Steuervorteile von Elektroautos, KESt-Erhöhung, Einkommensteuertarif NEU

Für Elektroautos steht ab 2016 ein beschränkter Vorsteuerabzug zu, und es kommt zu keinem Ansatz eines Sachbezuges bei Dienstfahrzeugen.

Durch die Erhöhung der Kapitalertragsteuer von 25% auf 27,5% (ausgenommen Bankeinlagen) verteuert sich auch die Gewinnausschüttung bei GmbHs.

Der Eingangssteuersatz bei der Einkommensteuer wird gesenkt, dafür wird der Höchststeuersatz auf 55% angehoben. Alle Infos dazu hier: